PC/GEOS ...und Mac ...und DOS R-BASIC Programme Dateien
  

Edith

Ein klassischer HTML-Editor, der auf die Fähigkeiten der GEOS-Browser abgestimmt ist. Die Bedienung ist - soweit das für einen Editor möglich ist - einfach gehalten.

ScreenShot Edith

Reines HTML in der Version 4 ist natürlich richtig 'old school' und bietet nicht so viele Möglichkeiten wie das aktuelle HTML 5. Auch der Verzicht auf andere moderne Webtechniken, wie CSS und JavaScript schränken die Möglichkeiten ein.

Andererseits ist das klassische HTML viel leichter zu erlernen und bietet trotzdem alle Funktionen, die für das Erstellen von Webseiten notwendig sind. Der GEOS 3-Browser und insbesondere der GEOS 4-Browser versteht einen Großteil des HTML4-Befehlssatzes und ist somit fast uneingeschränkt nutzbar. Ein positiver Nebeneffekt ist auch, dass klassische HTML-Seiten generell wenig (bzw. gar keinen) Ärger mit der dunklen Seite der Macht haben.

Um das Aussehen Ihres bearbeiteten HTML-Dokuments zu kontrollieren und den Browser zu öffnen, klicken Sie auf das 'Raketen'-Symbol oder auf F9. Praktisch kann auch sein, die Startseite Ihres Projekts als Startseite im Browser festzulegen.

  • In der Version 0.9 wurde das Dateihandling erbessert, es entspricht nun mehr dem Verhalten, wie es in den anderen GEOS-Programmen üblich ist.

  • Es ist ein Einstellungen-Dialog dazugekommen, der kleine Anpassungen am Aussehen des Programms ermöglicht. Ausserdem kann die Zeichenkodierung ASCII, ISO-8859-1 und UTF-8 ausgewählt werden. (UTF-8 ist eigentlich nur zum Einlesen und Bearbeiten fremder Webseiten sinnvoll. Die GEOS-Browser können nicht mit UTF-8 kodierten Seiten umgehen)

  • Das Programm passt sich jetzt besser an kleine Bildschirme (800x600 px) an.

  • Weitere kleine Korrekturen und Anpassungen.
Noch nicht in die aktuelle Version geschafft haben es u.a. die Befehle zum Erstellen von Formularen und zum Erstellen von Webseiten mit Frames.
  • Edith 0.9.2 herunterladen 18.08.22
    - Tastenkürzel Ctrl S zum Speichern des Dokuments hinzugefügt
    - Tastenkürzel F9 zum Starten des Browsers hinzugefügt
    - Tastenkürzel F10 zum Öffnen/Schließen der Seitenleiste hinzugefügt
    - BubbleHelp ergänzt, funktioniert leider nicht bei allen Buttons
    - Merkt sich bei geöffneter App und dem Runterfahren/Hochfahren des GEOS-Systems den aktuellen Arbeitsordner
    - Titellänge der Codeschnipsel auf 32 Zeichen erhöht

  • Quelltext Edith 0.9.2 herunterladen. 18.08.22
    Wenn Sie einen Blick in den Quelltext des Programms werfen wollen.

  • Die aktuelle R-BASIC Version von Rainers Seite herunterladen
    Wenn Sie mit R-BASIC programmieren wollen.

Einen Kommentar können Sie im InfoBase-Forum hinterlassen (nicht Skipper, WebMagick), oder per Mail senden.
 

  
Mit Edith zuletzt aktualisiert am 19.09.22 Impressum    Datenschutz     Zum Seitenanfang